Sonnige Winterwanderung zum Gipfel Spieser im Allgäu

Mitten auf dem Anfahrtsweg zu einer anderen geplanten Tour, entschied ich mich doch spontan für die Tour zum Berg Spieser. Da wußte ich: ich wandere in der Sonne; es braucht nicht gespurt sein, ich kenne den Weg und die Aussicht ist Weltklasse.

Als ich aus dem Auto aussteige und ..bahhh.. mir wieder einmal die Hände ratzefatz kalt werden, grummel ich innerlich, warum der Winter so kalt sein muss. Jaaa, es waren gerade mal läppsche ein paar minus Grade. Trotzdem lieben meine Hände irgendwie eher die Karibik.


Fakten Spieser 1.651m

Charakter: Eine aussichtsreiche Tour für das kleine Zeitfenster.

Gebirgsgruppe: Allgäuer Alpen (Spieser Gruppe)

Region: Oberallgäu, Ostrachtal

Start: Oberjoch, Parkplatz auf der rechten Seite von Bad Hindelang kommend Richtung Oberjoch

Aufstieg: ca. 1,5 Stunden

Höhenmeter: Start auf ca.  1.100m – Höhenmeter ca: 550hm 

2. Variante: ab Bad Hindelang (liegt auf 825m), Parkplatz an der Bushaltestelle mitten im Ort; Höhenmeter: 840m; Gehzeit ca: 2,5 Stunden

Hangexposition: Ost- bis Südwest

Einkehr: Hirschalpe 1.493m Im Winter ist die Hütte an schönen Wochenenden sowie an Weihnachten und Fasching geöffnet. Um sicher zu gehen, sollte man sich vorher telefonisch bei den Wirtsleuten nach den Öffnungszeiten oder auf Facebook (Hirschalpe 1493m) erkundigen.

Beschreibung: Vom Parkplatz auf einer asphaltierten Strasse serpentinenartig durch lichten Wald zur ersten Etappe Hirschalpe auf 1.493m. Nach der Alpe geht es deutlich steiler zur nächsten Anhöhe dem Kreuzbichel. Dort befindet sich neben dem Kreuz eine Aussichtsbank. Weiter den Berghang hinauf wählt man den linken oder rechten Pfand zum Gipfel. Über den rechten Pfad wandert man direkt auf den Hirschberg zu, quert ihn unterhalb bis zur Einsattelung zwischen Spieser und Hirschberg. Ab da folgt die letzte kurze steile Anhöhe der Ostrücken vom Spieser an ein paar Fichten entlang zum Gipfel. 

Blick zur Spiesergruppe vom Aufstiegsweg zum Imberger Horn.

Tourenerlebnis Privat

Als ich aus dem Auto aussteige und ..bahhh.. mir wieder einmal die Hände ratzefatz kalt werden, grummel ich innerlich, warum der Winter so kalt sein muss. Jaaa, es waren gerade mal läppsche ein paar minus Grade. Trotzdem lieben meine Hände irgendwie eher die Karibik.

Keiner war bei meinem Aufstieg unterwegs. Ich spurte mir den Weg. Oh jesses. Meine erste Schneeschuhtour diese Saison. Ja, Schneeschuhwandern im Tiefschnee ohne Spur, wat is es anstrengend. Conny hat wie immer keine Stöcke dabei. Nie. Da muss ich selber lachen. Warum leicht, wenn’s auch schwer geht. Mit Stöcke ist es natürlich etwas entspannter. Aber irgendwie mog i koa Stöcke. Keine Angst, ich habe welche im Auto und wenn die Tour jaaaaanz lang wird, sind die dabei.

Aber nun wieder zurück zum Spieser. Nach dem Gipfelsieg, am Gipfel war ein leichter frischer Wind, schneeschuhte ich im Tiefschnee wieder obi und verzog mich an ein lauschiges Platzerl in der Sonne direkt an der Hirschalpe.

Windgeschützt, Sonne pur, Berge am Horizont. Sonnenbaden. Vollkommenheit!

Es folgen blau-weiße Impressionen.

Allgäuer Alpen, Spieser, Oberjoch, Schneeschuhwanderung, Skitour
Beautiful!
Allgäuer Alpen, Spieser, Wanderung, Route
Vorbei an einer weiteren Aussichtsbank.

 

Allgäuer Alpen, Spieser, Oberjoch, Schneeschuhwanderung, Skitour
Grüizi, Servus & Hallo!
Allgäuer Alpen, Spieser, Wanderung, Route
Die letzten Meter zur wundervoll gelegenen Hirschalpe.
Allgäuer Alpen, Spieser, Wanderung, Route
Rückblick auf die Hirschalpe.
Allgäuer Alpen, Spieser, Oberjoch, Schneeschuhwanderung, Skitour
Posing bei der Hirschalpe, dahinter der Kreuzbichel mit der Aussichtsbank.
Allgäuer Alpen, Spieser, Oberjoch, Schneeschuhwanderung, Skitour
Unberührte Schneedecke voraus. Links der Spieser.
Allgäuer Alpen, Spieser, Oberjoch, Schneeschuhwanderung, Skitour
Nu nimmer.
Allgäuer Alpen, Spieser, Oberjoch, Schneeschuhwanderung, Skitour
Wonderful.
Allgäuer Alpen, Spieser, Oberjoch, Schneeschuhwanderung, Skitour
Kurz vor der Querung unterhalb des Hirschbergs. Blick zur Zugspitze, letzter Bergkamm.

 

Allgäuer Alpen, Spieser, Oberjoch, Schneeschuhwanderung, Skitour
Blick auf die gegenüberliegenden Seite – Gipfel Spieser am Horizont.

Allgäuer Alpen, Spieser, Wanderung, Route

Allgäuer Alpen, Spieser, Oberjoch, Schneeschuhwanderung, Skitour
Gipfel Spieser.

 

Allgäuer Alpen, Spieser, Oberjoch, Schneeschuhwanderung, Skitour
Kühgundspitze
Allgäuer Alpen, Spieser, Oberjoch, Schneeschuhwanderung, Skitour
Myself.
Allgäuer Alpen, Spieser, Oberjoch, Schneeschuhwanderung, Skitour
Hoher Ifen.
Allgäuer Alpen, Spieser, Oberjoch, Schneeschuhwanderung, Skitour
Grünten.
Allgäuer Alpen, Spieser, Oberjoch, Schneeschuhwanderung, Skitour
Mein Platzerl an der Sonne.
Allgäuer Alpen, Spieser, Oberjoch, Schneeschuhwanderung, Skitour
..bin dann mal weg.

 


Lass uns doch kommunizieren

Ich bin Conny, die Nachtschichtautorin von diesem Blog.

Diese Tour ist einfach herrlich. Hast du vor diese zu gehen? Erzähl doch mal, was dich bewegt bei mir hier vorbei zuschauen.

I gfrei mi. Beste Grüße. Conny


 

10 thoughts on “Sonnige Winterwanderung zum Gipfel Spieser im Allgäu

  1. Servus Conny eine wunderschöne Tour! Stöcke sind wertvolle Trainingsgeräte. Oberarme! Hätte ich bei meiner letzten Wanderung welche dabei gehabt, wäre ich nicht in einem Loch abgetaucht…
    Ich nehm sie nicht immer, und jetzt zum Touren gehen, gehören sie sowieso dazu. Freuen wir uns auf einen schönen, schneereichen Winter. Liebe Grüsse Erika

    1. Hallo Erika,
      stimmt. Stöcke haben im Grunde nur Vorteile. Ich werde mich mal in der Zukunft mehr auf die Stöcke einlassen. 🙂
      Liebe Grüße zurück
      Conny

  2. Hallo Streunerin,

    uiiihh das ist aber wirklich schön. Ich liebe solche Winterlandschaften. Hach…. tolle Fotos. Leider gibts das nur selten und schon gar nicht mit Bergen hier bei mir in Köln 😉
    Aber ich werde diesen Winter auch mal wieder in die Berge zum Ski fahren oder Schneeschuhwandern.

    Liebe Grüße an die Berge
    Jürgen

    1. Ja einfach traumhaft. Solche Winterlandschaften sind auch traumhaft und nicht zu übertreffen 🙂
      Viel Spaß beim Skifahren oder Schneeschuhwandern. 🙂
      LG

  3. Hay Conny,

    ist schon eine schöne Gegend das Allgäu. Toller Bericht und Wunderschöne Bilder…;-)
    Hoffe das es im Frühjahr wieder ordentlich Schnee bei euch hat, dann komm ich wieder nach Oberstdorf zum Schneeschuhwandern.

    LG

    Jürgen

    1. Hallo Jürgen,
      vielen Dank für dein Kommentar. 🙂
      Ich bin auch gespannt, wie der Winter dieses Jahr wird. Muss ja fleißig Skitouren gehen üben. Die Abfahrt im freien Gelände ist immer noch spannend für mich.
      Auf schöne Tage für dich im Allgäu!
      LG Conny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.