Bezeichnung Almen

Es gibt zwei Arten von Almen

Sennalpe

  •  Bewirtschaftung von Milchkühen und direkte Verarbeitung der Milch zu Käse usw.

weiterführender Link: www.sennalpen.de


 

Galtalpe

  • Bewirtschaftung von fast ausschließlich Jungtieren (Galtvieh)
  • Schumpen ist die Bezeichnung für weibliches Jungvieh

Zipfelsalpe 1.526m: Ostrachtal- Hintersteiner Tal, ca. 200 Stück Jungvieh,  Bewirtung: geöffnet von Pfingsten bis Allerheiligen

Zipfelsalpe Allgäu

 

Gschwendner Alpe 1.075m: bei Immenstadt (Allgäu), 300 Jahre alte Alpe, ca. 30 Schumpen (Jungvieh)

056

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.