es gibt nur einen Weg – Deinen

Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden. Marlon Brando

Quelle: zitate.woxikon.de

 

*  *

Der wahre Weg geht über ein Seil,
das nicht in der Höhe gespannt ist,
sondern knapp über dem Boden.
Es scheint mehr bestimmt,
stolpern zu machen,
als begangen zu werden.
 Franz Kafka: Er

Quellenangabe (Betrachtungen über Sünde, Leid, Hoffnung und den wahren Weg)
ISBN: B0000BRUGW

* *

Stolpern scheint ein reflexhaftes Korrektiv zu sein
das vor übertriebener Selbstsicherheit warnt
 
Gerade deshalb:
nur stolpernd kommt man beim Seilakt ‚Leben‘ Schritt für Schritt weiter

Quelle: denhoff.de

 

* * Somit Holpern, Stolpern, Weitergehen 😉 * *

Das dachte ich mir auch, als ich durch diesen tiefen Schnee spurte. Es war schwer, aber mein Weg und meine Spuren 😉 

 

8 thoughts on “es gibt nur einen Weg – Deinen

  1. Schönes Bild und passende Zitate, Kafka übertrifft sich wieder mal selbst mit nüchterner Ironie…
    Es ist oft schwer und braucht Kraft, den eigenen Weg zu gehen, den noch niemand beschritten hat, lohnt sich aber!
    LG 😉

  2. hallo meine liebe,
    mir gefällt deine seite, sehr schön, ob texte, oder bilder, einfach schön!!
    werde sicher vorbeischauen.
    die tretachspitze ist ja wirklich beachtlich und besonders das du schon drauf warst.
    ….dorit

    1. danke dir meine liebe. das freut mich sehr 🙂 schön dass du hier vorbei schaust.
      auf der trettach war ich noch nicht, ich stand bisher beeindruckt davor. wer weiß, vielleicht irgendwann auf der Spitze 🙂
      liebe grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.