Füssen – Romääntik

Füssen eine kleine romantische Stadt im Ostallgäu.

Es war nur ein kleiner Trip ins Städtchen – ein Nachmittag. Ein längerer oder langer Besuch lohnt sich allemal. Nun los zu den Impressionen.

*****************************************************************************************************************

Eine Seitenstrasse in der Altstadt – schön bunt. So mag ich es.

IMG_20160208_105339

* * *

11 Franziskaner + 1 Kloster = Franziskaner Kloster in Füssen.

Leider habe ich nur kleine Ausschnitte vom Kloster aufgenommen.

 * * *

Kloster St. Mang – ein ehemaliges Benediktiner Kloster.

Heute wird das Gebäude überwiegend als Rathaus genutzt und beherbergt die Ausstellungsräume des Museums der Stadt Füssen. Hier siehst du den Innenhof. Ich muss das Kloster auf jedenfall noch von innen anschauen. Die Stadtbibliothek – ein Hingucker. Nicht nur das…

IMG_20160208_171612

20160208_103815

20160208_112703

* * *

Nebenan gleich die Heilig Geist Spital Kirche. 1748/49 entstanden. Direkt an der Lechbrücke, am Rand der Altstadt. Ein letzter Augenschmaus beim Hinausgehen aus der Altstadt.

Eine beeindruckend bemalte Rokokofassade.

IMG_20160208_171516

* * *

Blick von der Lechbrücke

20160208_113142

* * *

Und nach dem leckeren Kaffee in dem kleinen süßen Cafe Baumgarten, ging es hinauf…

Photo - Cafe Baumgarten Füssen

20160208_110106

* * *

..zum Kalvarienberg. Überblick verschaffen – über Füssen und Umgebung.

(Kalvarienberg 933m. Füssen liegt auf 789m.)

Ein Kreuzweg ( Leidensweg Jesu Christi nachgebildeten Wallfahrtsweg) führt hinauf zum Gipfel, vorbei an 14 Stationskapellen. Darunter die Marienkapelle.

20160208_113527

IMG_20160208_170703

IMG_20160208_170748

20160208_115215

 

Und ein Besuch wert?

 

2 thoughts on “Füssen – Romääntik

  1. Macht einen sympathischen Eindruck. Ich kenne Füssen nur vom Durchfahren…sollte ich mal wieder in die Nähe kommen, drück ich auf die Bremse.
    Doch meist ist die Zugkraft der Berge stärker.
    Liebe Grüsse Erika

    1. Hallo liebe Erika,
      dann irgendwann mal, wenn das Wetter nicht so bergig ist, sondern eher für eine Ausflug bereit ist. Und außerdem gibt es direkt von Füssen den Wanderweg hoch zum kleinen Kalvarienberg. Dann sieht man auch die Berge ;).
      Liebe Grüße Conny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.