Imberger Horn 1.655m

Bergbahnen haben auch mal Urlaub und gönnen sich eine Auszeit. Damit sie nach ihrem Wellnessurlaub wieder wie neu aussehen. Frisch geschmiert, geölt geputzt kann es dann auf zum Sommeransturm gehen.

Vom Bohleskopf kann man über Hindelang hinüber zum Imberger Horn blicken. Normalerweise schaue ich mir die Gebiete, bei denen Bahnen sind, nicht sooo genau an. Aber ich entdeckte den Rodelweg der sich von der Hornbahn hinauf zum Imberger Horn schlängelt. Und genau diese kleine Tour wäre eine gute Nebensaisontour für mich. Zwischensaison = nicht genug Schnee zum Rodeln, genug Schnee zum noch nicht optimalen Wandern. Kurz und knapp – weniger Wanderer unterwegs. 😉


Start: Hörnerbahn Talstation Parkplatz; € 2,50 Parkgebühr

Aufstieg: ca. 2 – 2,5 Stunden

Höhenmeter: ca. 800m

Einkehr: Berggasthof Zum Oberen Horn; Öffnungszeiten richten sich nach den Betriebszeiten

der Hornbahn in Bad Hindelang. Wenn Hornbahn in Betrieb: Öffnungszeiten täglich von 9:00 Uhr bis 16.00 Uhr


Und nun auf zum Bilderbuch mit Untertext ->

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.