Grandios! Schafberg Spinnerin im Salzkammergut

Aussichtsreichste Berge im Salzkammergut – Gipfel Schafberg und Spinnerin 

Welch eine exponierte Lage. Die Hütte Himmelspforte und das Schafberggasthof thronen auf der obersten Felskante des Schafbergs. Der Gipfel Schafberg im Salzkammergut ist ca. 40 Kilometer von Salzburg entfernt. Er hat viele Gesichter. Von Norden betrachtet wirkt er wie eine senkrechte Wand mit seinem steilen Abbruch, vom Mondsee aus zeigt er sich als ein schöner Spitz mit sanftem Wiesenhang. 

Durch seine wundervolle Lage genießt du einen weiten Blick auf die unzähligen Seen des Salzkammerguts. Er wird eben nicht zu unrecht „Wächter des Attergaus“ bezeichnet, der über dem bekannten Wolfgangsee hervorragt. Er ist zwar ein klassisches Touristenziel, aber es gibt Tage an denen wahrlich nicht viel Trubel ist und die wenigen Wanderer den Berg genießen können.

Einen besonders grandiosen Blick zum Schafberg gewährt dir der Gipfel Spinnerin, der unweit vom Schafberg liegt. Auf dem Gipfelweg wanderst du an einer hübschen kleinen weißen Madonna-Statue vorbei, wie auf dem nachfolgendem Bild zu sehen. 

Schafberg, Schafbergbahn, Salzkammergut, Wanderung, Spinnerin, Schafbergspitze
Gipfelweg zum Berg Spinnerin mit Rückblick zum Schafberg mit dem Gasthaus.

Seit 1893 schnauft von St. Wolfgang eine Zahnradbahn hinauf. Ratternd und dröhnend fährt die hübsche alte Dampflok direkt vom Ufer des glasklaren Wolfgangsees hinauf zum Gipfel. Die Schafbergbahn hat 1.190 Meter und 26 Prozent Steigung zu bewältigen. Vom Wanderweg lässt sich die Dampflok wunderbar bestaunen. 

Schafberg, Schafbergbahn, Salzkammergut, Wanderung, Spinnerin, Schafbergspitze
Die Schafbergbahn quält sich den Hang zum Gipfel Schafberg hinauf.

Das Salzkammergut

Das größte Seengebiet Österreichs befindet sich im Salzkammergut. Es zählt 76 Seen, zahlreiche Flüsse und Bäche. Vom Fuschlsee, Wolfgangsee und Mondsee im Westen erstreckt es sich bis hinein in das Almtal im Osten. Im Norden begrenzt das Vöckla-Tal das Salzkammergut und im Süden reicht es an den Dachstein und den Grimming heran.


Wanderrouten gibt es viele zum Schafberg.

Über den Purtschellersteig, direkt vom St Wolfgang, über den Kalvarienberg, zum Mönchsee. Der Purtschellersteig hat kurze Seilsicherungen und führt durch steiles felsiges Gelände. Tourbeschreibung auf wizis und brandis bergwelt

Über den Himmelspfortenweg, vom Ufer des Mondsees über die Buchberghütte zum Gipfel. Tourbeschreibung auf bergwelten.com

Meine Wanderroute startet im Westen von Winkl über die kleine Haltestelle der Zahnradbahn zum Schafberg und weiter zum Berg Spinnerin. Nachfolgend die ausführliche Info für dich. 


Tourdaten Schafberg 1.738m & Spinnerin 1.725m

  • Gebiet: Salzkammergut 
  • Start: kleiner Parkplatz: Winkl 58, 5340 Winkl, Österreich
  • Zeit Aufstieg: ca. 3 Stunden
  • Zeit Abstieg: ca. 2,5 Stunden
  • Höhenmeter: ca. 1.160 Höhenmeter

Tourverlauf: Winkl 580m – Haltestelle Zahnradbahn Gasthof Schafbergalpe 1.363 m – Schafberg 1.738m – Spinnerin 1.725m – Aufstieg wie Abstieg

Einkehr: Schafberg-Gasthof  oder  Himmelspfortenhütte 

Empfehlung*


Tourbeschreibung Schafberg 1.738m & Spinnerin 1.725m

Der Ausgangspunkt ist im kleinen Ort Winkl bei St. Gilgen. Bereits hier findest du die ersten Wegweiser, die dich auf dem asphaltiertem Weg zum Ortsausgang weisen. Am letzten Haus ist ein weiteres Schild, das direkt in den Wald hinein zeigt. Nun geht es relativ steil den steinigen Pfad zur Schafbergalpe hinauf. Ab und an wird ein Forstweg gekreuzt und Waldstücke geben freie Rückblicke auf den Mondsee.. 

Bis zur Schafbergalpe auf 1.363m sind es ca. 1,5 Stunden. Ab hier bist du aus dem Wald heraus und erblickst erstmals die Gleise der Dampflok und in der Ferne den Gipfel Schafberg. An der Zwischenstation am Gasthof Schafbergalm (nicht bewirtschaftet) gehst du mittels einer Holzbrücke über die Gleise. Du hältst dich gleich links und wanderst weiter den langen Wiesenhang hinauf. 

Der Berghang ist zwischendurch mit verwitterten betonierten Stufen bestückt. Diese wurden für Kaiser Franz Joseph I. angelegt, damit dieser bequem von Sesselträgern auf den Berg getragen werden konnte. Der Anstieg zur Himmelspforte und Schafberg-Gasthof ist nacdu nach ca. 1 Stunde errate, aber ich rate dir zwischendurch einmal zurück zu schauen. Der Blick ist einfach schön! Berge, Seen – ein Naturparadies. 

Am Gipfel angekommen wird die Aussicht gleich drei mal getoppt. Der Rundumblick ist grandios. Von hier genießt du eine herrliche Aussicht auf zahlreiche Seen des Salzkammerguts, wie zum Beispiel den Attersee, den Mondsee oder den Wolfgangsee. Ach, eigentlich kommst du aus dem Staunen nicht heraus. Wenn du erst einmal die steile imposante Felskante des Schafbergs gesehen hast, bist du mehr als zufrieden hier oben zu sein. 

Den besten Blick gewährt der Gipfel nebenan. Die Spinnerin heißt er. Ein wahrlich ungewöhlicher Bergname. Du folgst einen der Schotterwege hinab zur Bergstation, gehst unter dem Terminal hindurch wanderst auf dem schmalen Wiesenpfad weiter. Der Pfad führt parallel immer näher an der Abbruchkante entlang. Unterwegs triffst du auf die weiße Madonna Statue, die wohl als Schutzpatronin dort platziert ist. 

Eine kurze, felsige Stelle ist vor dem höchsten Punkt zu bewältigen. Auch wenn es den Anschien nicht macht, der Gipfel bietet eine kleine Mulde zum gemütlichen Rasten. 

Der Rückweg führt nun auf dir bekanntem Weg wieder zur Bergstation, bergabwärts zur Zwischenstation und weiter hinab ins Tal zum Parkplatz.


Weitere Ideen für das Salzkammergut?

Salzkammergut, Schober, Wanderung, Woflgangsee, Fuschelsee, Frauenkopf

Schober mit seinem 7-Seen-BlickTour Schober 

 

 

 

 

 


Fotobeschreibung Tour 

Mein Stellplatz lag direkt parallel an der Strasse. Ein paar Meter in den Ort befindet sich auf der rechten Seite der Parkplatz.
Schafberg, Schafbergbahn, Salzkammergut, Wanderung, Spinnerin, Schafbergspitze
Im Ort kann man den Weg nicht verfehlen.
Schafberg, Schafbergbahn, Salzkammergut, Wanderung, Spinnerin, Schafbergspitze
Steil geht es den Wald bergauf.
Schafberg, Schafbergbahn, Salzkammergut, Wanderung, Spinnerin, Schafbergspitze
Forstwege werden gekreuzt.
Schafberg, Schafbergbahn, Salzkammergut, Wanderung, Spinnerin, Schafbergspitze
Einer der vielen Seen im Blick.
Schafberg, Schafbergbahn, Salzkammergut, Wanderung, Spinnerin, Schafbergspitze
Stets weiter dem Waldpfad entlang.
Schafberg, Schafbergbahn, Salzkammergut, Wanderung, Spinnerin, Schafbergspitze
Der erste freie Blick auf die umliegende Landschaft und dem Schafberg voraus.
Schafberg, Schafbergbahn, Salzkammergut, Wanderung, Spinnerin, Schafbergspitze
Zwischenstation der Dampflok. Die weiße Linie zeigt die Gleise der Zahnradbahn.
Schafberg, Schafbergbahn, Salzkammergut, Wanderung, Spinnerin, Schafbergspitze
Auf der Anhöhe nähe der Zwischenstation laden mehrere solcher Bänke zum Rasten ein.
Schafberg, Schafbergbahn, Salzkammergut, Wanderung, Spinnerin, Schafbergspitze
Die unbewirtschaftete Schafbergalm an der Zwischenstation.
Schafberg, Schafbergbahn, Salzkammergut, Wanderung, Spinnerin, Schafbergspitze
Auf der Holzbrücke bei der Zwischenstation.
Schafberg, Schafbergbahn, Salzkammergut, Wanderung, Spinnerin, Schafbergspitze
Den Hang geht es nun hinauf.
Schafberg, Schafbergbahn, Salzkammergut, Wanderung, Spinnerin, Schafbergspitze
Rückblick auf die Zwischenstation der Schafbergbahn. Im Hintergrund der Wolfgangsee.
Schafberg, Schafbergbahn, Salzkammergut, Wanderung, Spinnerin, Schafbergspitze
Auf historischen betonierten Stufen unterwegs.
Schafberg, Schafbergbahn, Salzkammergut, Wanderung, Spinnerin, Schafbergspitze
Serpentinenartig verlaufen die Steinstufen nach oben.
Schafberg, Schafbergbahn, Salzkammergut, Wanderung, Spinnerin, Schafbergspitze
Eventuell ist hier der Attersee zu sehen. Ich kann es leider nicht genau sagen.
Schafberg, Schafbergbahn, Salzkammergut, Wanderung, Spinnerin, Schafbergspitze
myself.
Schafberg, Schafbergbahn, Salzkammergut, Wanderung, Spinnerin, Schafbergspitze
Ich war im Mai zum Schafberg unterwegs. Da lag noch im Gipfelbereich etwas Schnee.
Schafberg, Schafbergbahn, Salzkammergut, Wanderung, Spinnerin, Schafbergspitze
Schafberg-Gasthof. Weiter links geht es zur Himmelspfortenhütte.
Schafberg, Schafbergbahn, Salzkammergut, Wanderung, Spinnerin, Schafbergspitze
Bergstation Schafbergbahn.
Schafberg, Schafbergbahn, Salzkammergut, Wanderung, Spinnerin, Schafbergspitze
Schafbergbahn Bergstation mit Schafberg-Gasthof
Schafberg, Schafbergbahn, Salzkammergut, Wanderung, Spinnerin, Schafbergspitze
Himmelspfortehütte auf dem Schafberg
Schafberg, Schafbergbahn, Salzkammergut, Wanderung, Spinnerin, Schafbergspitze
Blick vom Schafberggipfel zum Mondsee.
Schafberg, Schafbergbahn, Salzkammergut, Wanderung, Spinnerin, Schafbergspitze
Blick vom Schafberg zur Himmelsfportenhütte. Links und rechts und ganz hinten Seen über Seen.
Schafberg, Schafbergbahn, Salzkammergut, Wanderung, Spinnerin, Schafbergspitze
Blick zur Terrasse des Schafberg-Gasthofes und Wolfgangsee.
Schafberg, Schafbergbahn, Salzkammergut, Wanderung, Spinnerin, Schafbergspitze
Blick hinüber zur Spinnerin.
Schafberg, Schafbergbahn, Salzkammergut, Wanderung, Spinnerin, Schafbergspitze
Terrasse des Schafberg-Gasthofes.
Schafberg, Schafbergbahn, Salzkammergut, Wanderung, Spinnerin, Schafbergspitze
Blick hinab auf die Bergstation Schafbergbahn.
Schafberg, Schafbergbahn, Salzkammergut, Wanderung, Spinnerin, Schafbergspitze
Der schmale Pfad zum Gipfel Spinnerin.
Schafberg, Schafbergbahn, Salzkammergut, Wanderung, Spinnerin, Schafbergspitze
Auf dem Weg die Madonna-Statue. Im Hintergrund der Schafberg.
Schafberg, Schafbergbahn, Salzkammergut, Wanderung, Spinnerin, Schafbergspitze
Blick zu einem anderen See. Vielleicht der Hallstätter See?
Schafberg, Schafbergbahn, Salzkammergut, Wanderung, Spinnerin, Schafbergspitze
Und noch ein See. Name? Ähm vielleicht kannst du mir helfen?
Schafberg, Schafbergbahn, Salzkammergut, Wanderung, Spinnerin, Schafbergspitze
Traumhaft. Berge und See ….
Schafberg, Schafbergbahn, Salzkammergut, Wanderung, Spinnerin, Schafbergspitze
Gipfel Spinnerin

Was sagst du? Da muss man hin, oder. 

Schafberg, Schafbergbahn, Salzkammergut, Wanderung, Spinnerin, Schafbergspitze


* Diese Bücher sind verlinkt mit Amazon. Wenn du auf ein Buch klickst und dann bei Amazon bestellst, erhalte ich eine kleine Provision. Dies fließt in meinen Blog dieStreunerin.at.  Danke! ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.