Testbericht: Fetzerl

Der Schweiß rinnt Einem am Rücken herunter, das Shirt und der Hosenbund sind gut durchfeuchtet.

Meine erste Handlung auf dem Gipfel -> Wechselklamotten überziehen, um den Gipfelausblick ungehindert genießen zu können. Gerade wenn ein Lüftchen weht.

Deshalb war ich sehr erfreut über das Stückerl Stoff, dass die Feuchtigkeit nimmt. Ich durfte es testen – das Fetzerl.

Was ist das Fetzerl?

Ein Stück Baumwollstoff aus hochwertigen Textilien und Funktionsmaterialien. 

Fetzerl

Materialzusammensetzung = > Saugschicht: 97% Baumwolle 3% Elastan  // Protektorschicht: Rippstopp Nylon, Diaplex Membran, PE Netzfutter

Wie wird es verwendet?

Fetzerl im Einsatz

Das Fetzerl klemmst du einfach gefaltet am Rücken unter den Slip- oder Hosenbund, so dass ein Teil des Stoffes an der Haut liegt und das andere über der Trekkinghose ist.

Fertig.

Somit liegt der Slipbund oder Hosenbund nicht mehr an der Haut. Das Fetzerl nimmt die Feuchtigkeit auf. Am Gipfel angekommen, einfach das Fetzerl herausnehmen -> der untere Rückenbereich ist trocken.

Ich trug es bereits bei mehreren Wanderungen. Man spürt es nicht und es hält was es verspricht. Der Schweiß der einem den Rücken hinabließt, wird vom Fetzerl in dem Bereich aufgenommen.

Und wenn du mal vergessen hast, das Fetzerl zu Beginn der Tour anzuziehen, so kannst du es einfach am Gipfel als Wärmeschutz zwischen die Haut und dem verschwitzten Hosenbund falten. 

Noch eine weitere Idee gibbet. Nach der Tour beim Autofahren, bevor du deinen Sitz nasschwitzt, oafach das Fetzerl o‘ zieahn. Fertig 🙂   (i koa oafach koa bayrisch schreiben, geschweige denn sprechen :-D) 

Wie funktioniert es, dass die Feuchtigkeit im Fetzerl bleibt?

Aufgrund der dreilagigen Funktionsschicht inklusive der Membrane von Schoeller.

Für einen wasserabweisenden oder wasserdichten Stoff werden Membranen genutzt. Membranen kann man sich als Folie vorstellen, die mittels Hitze auf ein Trägermaterial laminiert werden.

Bei welchen Einsatz kannst du es nutzen?

Da gibt es einiges.

  • Sommer- wie Wintertouren in den Bergen
  • Bergläufen
  • auch zum Biken natürlich
  • Skilanglaufen
  • einfach überall da, wo du in dem Körperbereich ins Schwitzen kommst

Fazit: Ich bin begeistert. Stört nicht, nimmt die Feuchtigkeit auf und der obere Teil der Hose/Unterwäsche bleiben trocken. Gerade in dem Bereich ist es gut trockene Kleidung anzuhaben und da hilft das Fetzerl einfach. Wer nimmt denn schon auf einer Tagestour eine Wechselhose mit. 😉

*

Fetzerl Exclusiv für meine Leser: ein Gutschein mit dem Code CONNY17 auf deine Bestellung. 🙂

Hersteller: FETZERL.at

Andreas Winkler aus AT 5661 Rauris

Maße:  17,8 x 7,6 x 25,4 cm

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.