Großer Widderstein 2.533m

Wanderparadies Kleinwalsertal – im westlichen Teil der Allgäuer Alpen

Selten steht ein Berg so völlig alleine wie der Widderstein. Auf allen Seiten stürzt der Gipfel mit zerklüfteten Wänden ab, die auf der Westseite mehr als 600m Höhe erreichen. Im Nordosten baut sich der Kleine Widderstein 2.236m aus senkrecht stehenden Felstafeln auf, der zwar negen seinem großem Bruder kaum ins Auge fällt aber trotzdem zu den selbstständigen Gipfeln zählt.


Tourdaten Großer Widderstein 2.533m

  • Gebiet: Allgäuer Alpen, Kleinwalsertal
  • Start: gebührenpflichtiger Parkplatz: AT – 6993 Baad am Ortsende
  • Zeit Aufstieg: ca. 3 – 3,5 Stunden
  • Höhenmeter: ca. 1.300m

Tourverlauf: Baad 1.244m – Bärgunthüte 1.408m – Großer Widderstein 2.553m – Aufstieg wie Abstieg

Variante: Abstieg über das Gemsteltal


Der Berg liegt oberhalb der Widdersteinhütte in der Nähe des Hochtannbergpasses bei Warth am Arlberg. Im Westen verläuft das Bärgunttal, im Osten das Gemsteltal.

Es war wieder eine schöne Bergtour. Aber wenn ich gewusst hätte, dass der Berg soo eine Touristenattraktion ist, wäre ich ein andermal hoch, nicht während der Ferien und nicht am Sonntag!

Nun denn, es nützte nichts, ich reihte mich ebenso in die Schlangen ein, und hier und da vernahm man „es ginge zu wie auf dem Großglockner“ 😉 Ja und da hatten einige Mitwanderer nicht unrecht.

Ich war wieder einmal erstaunt, wer den Berg alles erklomm und zum Glück kamen Sie auch alle wieder heile herab.

In meiner Wanderbeschreibung stand einen Steinschlaghelm aufzusetzen. Ein sehr guter Tipp, da eine Menge den Berg hinauf kraxeln und wirklich schnell mal eben Steine los getreten werden können.

Als ich dann auch an der Nebenwand Steine herunter prasseln hörte, setzte ich ihn sofort auf, auch wenn ich das einzige Exemplar dieser Art war. Beim Hinabsteigen traf ich aber ab und an ebenso solche Exemplare an.

Als ich und ähm..alle anderen, dass Gipfelkreuz erreichten, nahm ich nur schnell die Chance war und spurtete zum Gipfelkreuz. Ein Mitwanderer wurde gleich mal genötigt von mir am Gipfelkreuz Bilder zu schießen und dann eilte ich auch schon wieder vom Gipfel weg. Zuviel Trubel, zu viel Gedränge. Ab in ruhigere Gefilde.

Der Charakter der Bergtour ist bei mittelschwer einzustufen. Anfangs die Umrundung um den Widderstein mit leichten Wanderwegen, aber die schon einige Höhenmeter mit sich bringen. Der Gipfelanstieg selbst ist etwas schwieriger.

Natürlich führen auch hier mehrere Wege auf den Gipfel. Daher spurte sich ein anderer Wanderweg, kommend von der Widdersteinhütte (2.009m), die etwas weiter im Osten liegt, gemeinsam auf den Steig hinauf zum Gipfel.

Der Steig zum Gipfel verlangt schon Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Innerhalb einer steilen Schlucht zieht die markierte Wegspur kontinuierlich nach oben und es ist natürlich gestuftes Gelände mit viel Geröll zu erkraxeln (leichte Kletterei).

Widderstein, Kleinwalsertal, Widdersteinhütte, Bärgunthütte, Wanderung, Bergtour
Der Parkplatz in Baad. Los geht’s.
Widderstein, Kleinwalsertal, Widdersteinhütte, Bärgunthütte, Wanderung, Bergtour
Wegweiser am Parkplatz in Baad.
Widderstein, Kleinwalsertal, Widdersteinhütte, Bärgunthütte, Wanderung, Bergtour
Neben der Breitach geht es den Schotterweg zur Bärgunthütte hinauf.
Widderstein, Kleinwalsertal, Widdersteinhütte, Bärgunthütte, Wanderung, Bergtour
Die Bärgunthütte ist in ca. 30-45 Minuten erreicht. Im Hintergrund ist der Widderstein zu sehen.

Bärgunthütte 1.408m

Gehzeit ab Parkplatz Baad zur Hütte ca. 3/4 Stunde

Charakter: einfacher breiter gekiester Wanderweg

Hüttenwirtin: Sabine Ott und ihr Team

Öffnungszeiten: Im Dezember – Januar geöffnet: 10:00 bis 16:00 Uhr / Im Februar – April geöffnet: 10:00 bis 17:00 Uhr  / im Sommer täglich geöffnet: 10:00 bis 18:00 Uhr

Website: www.baergunthuette.de

Warme und kalte Brotzeiten, Suppen, selbstgemachten Erbseneintopf, schmackhaften Milchreis, hausgemachter Kuchen. Die Speisen sind überwiegend aus eigener Produktion und garantiert aus heimischem Anbau. So wird von der Wirtin Sabine z. B. der kleine Bergkäse und der kleine Backsteinkäse auf der Hütte selbst gemacht.

Widderstein, Kleinwalsertal, Widdersteinhütte, Bärgunthütte, Wanderung, Bergtour
An der Bärgunthütte
Widderstein, Kleinwalsertal, Widdersteinhütte, Bärgunthütte, Wanderung, Bergtour
Nach der Hütte wird der Weg etwas schmaler.
Widderstein, Kleinwalsertal, Widdersteinhütte, Bärgunthütte, Wanderung, Bergtour
Eine Bilderbuchlandschaft. Der Pfad führt hinauf zum Hochalppaß.
Widderstein, Kleinwalsertal, Widdersteinhütte, Bärgunthütte, Wanderung, Bergtour
Blick zurück auf den Aufstiegsweg.

Widderstein, Kleinwalsertal, Widdersteinhütte, Bärgunthütte, Wanderung, Bergtour

Widderstein, Kleinwalsertal, Widdersteinhütte, Bärgunthütte, Wanderung, Bergtour
Der Weg ist gut markiert.

Widderstein, Kleinwalsertal, Widdersteinhütte, Bärgunthütte, Wanderung, Bergtour

Widderstein, Kleinwalsertal, Widdersteinhütte, Bärgunthütte, Wanderung, Bergtour
So langsam komme ich am Fuße des Berges an.

Widderstein, Kleinwalsertal, Widdersteinhütte, Bärgunthütte, Wanderung, Bergtour

Widderstein, Kleinwalsertal, Widdersteinhütte, Bärgunthütte, Wanderung, Bergtour

Widderstein, Kleinwalsertal, Widdersteinhütte, Bärgunthütte, Wanderung, Bergtour
Nun wird es felsiger und der Helm ist Pflicht. Die Rinne ist sehr bröselig und da hier soviele Wanderer den Gipfel besteigen, kann es zu Steinschlag kommen.
Widderstein, Kleinwalsertal, Widdersteinhütte, Bärgunthütte, Wanderung, Bergtour
Während des Aufstiegs ein Seitenblick auf den Hochtannbergpass.

Widderstein, Kleinwalsertal, Widdersteinhütte, Bärgunthütte, Wanderung, Bergtour

Widderstein, Kleinwalsertal, Widdersteinhütte, Bärgunthütte, Wanderung, Bergtour

Widderstein, Kleinwalsertal, Widdersteinhütte, Bärgunthütte, Wanderung, Bergtour

Widderstein, Kleinwalsertal, Widdersteinhütte, Bärgunthütte, Wanderung, Bergtour
Der Gipfel ist schon gut umringt. Aber Platz ist auch für mich 🙂
Widderstein, Kleinwalsertal, Widdersteinhütte, Bärgunthütte, Wanderung, Bergtour
Gipfel Großer Widderstein & ich.
Widderstein, Kleinwalsertal, Widdersteinhütte, Bärgunthütte, Wanderung, Bergtour
Weitblick zum Karhorn (links).
Widderstein, Kleinwalsertal, Widdersteinhütte, Bärgunthütte, Wanderung, Bergtour
Der Abstieg wie der Aufstieg. Obacht ist geboten.

Widderstein, Kleinwalsertal, Widdersteinhütte, Bärgunthütte, Wanderung, Bergtour

Widderstein, Kleinwalsertal, Widdersteinhütte, Bärgunthütte, Wanderung, Bergtour
Eine traumhafte Landschaft.

Widderstein, Kleinwalsertal, Widdersteinhütte, Bärgunthütte, Wanderung, Bergtour

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

sieben + zwanzig =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.